Mount Carmel

Der Freundeskreis unterstützt verschiedene Projekte in Afrika.

Mount Carmel Zentrum

Das Mount Carmel Zentrum ist ein Projekt der Diözese Aliwal in Südafrika.

Was dort gemacht wird…

Kinderfreizeiten, Kurse für Religionsunterricht, Gruppenwochenenden, Gruppenleiterschulung, Entdeckungsfahrten, Musikkurse, Sportverantstaltungen, Trainingslager…
Kurse für Lehrer, Elternräte, Schüler, Kindergärtnerinnen, Ehrenamtliche in der AIDS-Pflege, Waisenarbeit…
Exerzitien, Besinnungstage, Wallfahrten…

Besondere Projekte

Rollstühle

Gegen ein symbolischen Beitag können Rollstühle geliehen und Bedürftige wieder mobil gemacht werden.

Bildung

Der Zugang zur Bildung ist für jeden wichtig. Als Missionar war auch August Benninghaus als Lehrer tätig.

Waisenhäuser

Die Aids-Waisen brauchen für ein glückliches Leben Unterstützung und Schutz.

Was noch benötigt wird

  • Unterkünfte

  • Speisesaal

  • Renovierung der Kapelle

  • Exerzitienräume

  • Wasserversorgung

  • Tische, Stühle, Betten

Wie man dort helfen kann…

Beiträge/Spenden zur Finanzierung allgemein oder eines der Teilprojekte durch z.B.:
Einzelspenden, Kollekten bei besonderen Anlässen, Aufbau von Partnerschaften, testamentarische Verfügungen (besonders wenn keine Erben da sind), Daueraufträge für das Spendenkonto, Tombolas, Basare, Sportveranstaltungen, Wanderungen/Läufe mit gesponsorten Kilometern…
An einer besonderen Mauer werden Erinnerungsplaketten angebracht, wenn Spenden zu Ehren oder in Erinnerung an bestimmte Personen gemacht wurden. Jährlich wird ihrer in einer speziellen Feier gedacht werden.

Spenden für Südafrika

Spendenkonto für Aliwal

Überweisungen können auf dieses Spendenkonto in Deutschland gemacht werden:

„Heilige Familie, Grohn“
IBAN: DE09290501010017085747
BIC: SBREDE 22
Stichwort: P.Benninghaus/Aliwal